Dezember
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

3 600 Euro Belohnung für Tathinweise

Bericht vom 4. Januar 2017 der Streiflichter, Raimund Menninghaus

 

Gruppenfoto Zwischen dem 23. Oktober und 26. November des vergangenen Jahres haben bislang unbekannte Täter an insgesamt 48 Stellen in den Stadt- und Ortsbereichen Dülmen, Coesfeld und Seppenrade verschiedenste sakrale Skulpturen wie Kreuze, Christusdarstellungen und Heiligenfiguren beschädigt. Mal wurden Nasen, mal Köpfe von Skulpturen abgeschlagen – in Welte wurde der Metallcorpus vom Kreuz am Ehrenmal abgerissen und demoliert 400 Meter weiter in den Graben geworfen.

Weiterlesen: 3 600 Euro Belohnung für Tathinweise

Neuer Folder für die Familiengottesdienste 2017 ist da!

FamGo2017Die Kirchengemeinde St. Viktor bietet in allen Gemeindeteilen regelmäßig Gottesdienste mit besonderer Gestaltung für Familien an.
Eine Jahresübersicht ist dem Folder "Familiengottesdienste" zu entnehmen.
Dieser liegt auch ab sofort in allen Schriftenständen und Gemeindebüros aus.

Download Folder >>>



Silvesterpredigt von Bischof Dr. Felix Genn

© Dokumentiert von kirche-und-leben.de 

Bischof Dr. Felix Genn

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben,

alle Jahre hören wir in der Weihnachtszeit diesen wunderbaren Text aus dem Anfang des Johannes-Evangeliums. Auch heute, am Ende des bürgerlichen Jahres, werden wir auf den Anfang verwiesen, den Anfang von allem, was ist, was geschaffen worden ist, auch an den Anfang unseres Lebens und unseres Christ-seins. Aus diesem Anfang, den Gott gesetzt hat, und der in der Menschwerdung Seines Wortes, Seines Sohnes Jesus Christus, eine neue Dimension bekommen hat, leben wir.

Weiterlesen: Silvesterpredigt von Bischof Dr. Felix Genn