Januar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Mitwirken beim „Ökumenischen Marktgebet“ erwünscht

Mitwirkung MarktzeitSeit November 2018 bietet die Kirchengemeinde St. Viktor gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde immer freitags um 11.00 Uhr ein „Ökumenisches Marktgebet“ an.

Für ca. zehn Minuten sind die Besuchenden des Wochenmarktes und unserer Stadt zu einer Zeit der Besinnung, des Gebets und der Stille eingeladen. Diese Gottesdienstform reiht sich ein in die sog. niederschwelligen Angebote, um Menschen eine Chance zum Innehalten und zur Begegnung mit Gott zu geben.

Niederschwelliges Angebot heißt auch, dass die Gestaltung dieser Andachtsform sehr einfach ist. Begrüßung – Psalmgebet – Auslegung – Gebet des Herrn – Segensbitte und Verabschiedung. Die Gestaltungshilfen hierzu sind so aufgearbeitet, dass man sie 1:1 übernehmen kann oder sich von ihnen für eigene Gedanken anregen lassen kann. So kann das Ökumenische Marktgebet nicht nur von Hauptamtlichen oder eigens geschulten Gottesdienstleitenden gestaltet werden, sondern von jedem aus dem Volk Gottes, der es gerne tun möchte. So soll es auch sein!

Wenn Sie zu dem Entschluss kommen, dass die Leitung des Ökumenischen Marktgebetes etwas für Sie sein könnte, lade ich Sie zu einem Planungstreffenam Freitag, 18.01.2019, ca. 11.20 Uhr,in die FBS ein (zuvor ist Marktgebet). Der Termin ist bewusst so gewählt, weil das Ökumenische Marktgebet ja auch am Freitagvormittag stattfindet.

Vielleicht feiern Sie einfach auch mal an einem der kommenden Freitage ein Marktgebet mit, um zu sehen, wie alles so läuft.

Sollten Sie sich zum Mittun entscheiden und den o.g. Termin wahrnehmen wollen, lassen Sie es mich bitte per Mail oder Telefon (789457) wissen.

Sicherlich gibt es auch einige unter Ihnen, die jetzt denken: Grundsätzlich ja, aber ich kann höchstens während der Ferien oder der Urlaubszeit. Auch dann sind Sie herzlich willkommen! Hilfreich wäre es für mich, wenn Sie mich dies auch wissen lassen würden. Ich würde dann einen Informations- und Planungstermin für Sie an einem Abend organisieren.