Ab dem kommenden Wochenende (15./16. August) wird es in der Dülmener Pfarrgemeinde St. Viktor auch für die Kirche St. Jakobus Karthaus keine Voranmeldung zu den Gottesdiensten mehr geben. Gleichwohl werden weiterhin Ordner und Ordnerinnen am Eingang bereitstehen und Hilfestellung leisten bzw. dafür Sorge tragen, dass nicht zu viele Gläubige den Kirchenraum betreten bzw. der Abstand eingehalten wird. Ebenso werden die üblichen Corona-gemäßen Hygienestandards beibehalten: die Abstandsregelung von 1,50 Metern, das Tragen eines Nase-Mund-Schutzes an engen Stellen, die Kollekte an den Ausgängen, ein eingeschränkter Ministrantendienst, die Desinfektion und die Einschränkungen bei der  Kommunionspendung, die Verwendung von persönlichen Kontaktmeldebögen.