November
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Neue Messdiener für St. Agatha

Info vom 20. November 2017

 

Messdiener in St. AgathaIn St. Viktor konnten jetzt Kommunionkinder der St.-Agatha-Gemeinde Rorup in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen werden. Sie hatten sich seit dem Sommer auf die Aufgabe als Altarhelfer vorbereitet. Die neuen Messdiener sind: Melina Nitsch, Silas Jasper, Lara Jasper, Anselm Kleybold, Greta Sudmann, Lennart Mecking, Clara Werenbeck-Ueding, Romy Kaul, Mia Bonekamp, Ronja Köhne. 
Foto: privat

Krankenhauskapelle zur Zeit nicht erreichbar

Info vom 18. November 2017

 

IMG 1229Aufgrund von Bauarbeiten im Flur ist die Kapelle des Franz-Hospitals bis Jahresende nicht erreichbar. Daher finden die Eucharistiefeiern mittwochs um 18.30 Uhr bis zum Jahresende in der St.-Viktor-Kirche statt. Die Fernsehübertragung in die Krankenzimmer bleibt. Das Konzert „Be still my soul“ mit dem A-Capella-Chor kann am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr noch in der Kapelle stattfinden. Der Ort für das Taizégebet (mittwochs 14-tägig um 20 Uhr) kann unter Tel. 02594/9200 an der Pforte erfragt werden. Das Konzert des Jagdhornbläsercorps am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr findet in diesem Jahr in der St.-Joseph-Kirche statt.

Neue Messdiener für St. Jakobus

Info vom 12. November 2017

 

Neue Messdiener für St. JakobusFünf Mädchen und Jungen wurden am Sonntag von Pfarrer Markus Trautmann in die Messdienergemeinschaft St. Jakobus Karthaus neu aufgenommen. In den vergangenen Wochen bildeten drei erfahrene Messdiener die Kinder mit viel persönlichem Engagement aus. Wenn junge Menschen sich dazu entscheiden, sich für Jesus in den Dienst am Altar zu stellen, ist das auch immer ein Grund zur Freude für die ganze Gemeinde, die die neuen Messdiener mit einem lang anhaltenden Applaus willkommen hießen. 

Weiterlesen: Neue Messdiener für St. Jakobus

Kekse · Karten · Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre

Bericht vom 9. November 2017

 

Basar-Erlös von über 2.000 Euro werden für Winterkleidung in Caravelì/Peru verwendet

 

PerumarktWeihnachtsplätzchen, Marmelade, Weihnachtskarten, Papiersterne, Engel, Weihnachtslichter und vieles andere – die Gäste im Pfarrheim St. Joseph hatten am Samstagabend und am Sonntagmorgen beim Basar reichlich Gelegenheit, sich mit kleineren und größeren Geschenken und Dekoartikeln einzudecken. Denn allerlei Selbstgemachtes, das schon jetzt auf die Vorweihnachtszeit einstimmt, bot der Basar des Peru-Kreises St. Joseph unter dem Motto „Kekse · Karten · Köstlichkeiten“ in gemütlicher Atmosphäre zum Verkauf an.

Weiterlesen: Kekse · Karten · Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre

Neue Messdiener für St. Antonius

Info vom 24. Oktober 2017

 

Messdiener St. AntoniusDrei Mädchen und vier Jungen wurden am vergangenen Sonntag in die Messdienergemeinschaft St. Antonius Merfeld neu aufgenommen nachdem sie in den letzten Wochen von den Betreuerinnen Julia Sommer, Lioba Autermann und Angela Stegehake ausgebildet worden sind. Es gab einen feierlichen Gottesdienst mit Pfarrer Markus Traumann, den die neuen Messdiener selbst mitgestalten durften. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim mit den Messdienern und ihren Familien. 

Weiterlesen: Neue Messdiener für St. Antonius

Spirituelle Radtour führt nach Köln

Info vom 23. Oktober 2017

 

Radfahrgruppe Eine Gruppe Jungen und Mädchen machte sich am Montagmorgen auf zur mehrtägigen spirituellen Radtour. Begleitet wird die Tour von Pfarrer Markus Trautmann und jungen Erwachsenen. Diesmal geht es ins Rheinland, und zwar in die Domstadt Köln. Die erste Etappe führt die Gruppe über Haltern, Dorsten, Hünxe und Walsum zum Oemter Berg.
Weiter geht es am Mittwoch bis nach Neuss. Der Zielort Köln wird am Donnerstag erreicht, wo die Radfahrer bis Samstag verweilen werden.

 

Der neue Viktorkalender erscheint bald

Info vom 20. Oktober 2017

ViktorkalenderDer neue Viktorkalender umfasst alle liturgischen, spirituellen und musikalischen Termine von Allerheiligen bis Taufe des Herrn.
Der Kalender liegt ab dem 28. Oktober in den Schriftenständen der Kirchen und in den Gemeindebüros zur kostenlosen Mitnahme aus.

Bruder Leo als Subsidiar entpflichtet

Info vom 19. Oktober 2017

 

Bruder LeoMit Beginn des neuen Kirchenjahres wird Bruder Dr. Leo Wittenbecher offiziell vom Bischof als Subsidiar (Priester zur Unterstützung) in der Dülmener Großpfarrei St. Viktor entpflichtet. Ab dem Ersten Advent wird er neben seinen Aufgaben im Bischöflichen Generalvikariat und im Rochus-Hospital in Telgte die Gottesdienste in der Herz Jesu Kirche in Münster übernehmen. „Wir hoffen aber sehr, dass Bruder Leo uns weiter mit spirituellen Angeboten erhalten bleibt und ab und an zu Gottesdiensten auch nach Dülmen kommen wird“, so Pfarrer Markus Trautmann. Und Pfarreiratsvorsitzender Christian Marx ergänzt: „Die Angebote zur Entschleunigung werden auf jeden Fall von Bruder Leo fortgesetzt.“ 

Neue Blickwinkel – neue Ansichten – neue Einsichten

Bericht vom 15. Oktober 2017 von Gabriele Sondermann

 

Ortsausschuss St. Mauritius unternahm einen Ausflug nach Köln

Besuch in KölnAm 14.10. machten 10 Mitglieder des Ortsausschusses Sankt Mauritius bei strahlendem Sonnenschein einen Ausflug nach Köln. Dort trafen sie sich mit Frau Hannelore Bartscherer, der Vorsitzenden des Katholikenausschusses  der Stadt Köln. Sie berichtete sehr anschaulich über die Entstehung des Gremiums, das alle 4 Jahre von Pfarrgemeinderäten und katholischen Verbänden gewählt wird. Der Katholikenausschuss will entscheidend bei der Gestaltung von Kirche, Stadt und Gesellschaft mitwirken.

Weiterlesen: Neue Blickwinkel – neue Ansichten – neue Einsichten

Der Viktorbote kommt als Herbstausgabe

Info vom 9. Oktober 2017

 

ViBo12Die 12. Ausgabe des „Viktor-Boten“ mit aktuellen Berichten aus dem Leben der Kirchengemeinde St. Viktor erscheint in diesen Tagen, und zwar am Mittwoch mit den Streiflichtern und am Samstag als Beilage der Dülmener Zeitung. Zudem erhalten Sie die Ausgabe in den Pfarrbüros oder an den Schriftenständen der Kirchen. Das Blatt berichtet über neue Überlegungen in der Taufpastoral und stellt in ausführlichen Interviews Christel Seibert (Krankenhausseelsorgerin) und Cäcilia Scholten (IGZ-Geschäftsleiterin) vor.