September
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Zentraler Aussendungsgottesdienst für kleine Könige

Bericht vom 7. Januar 2017 der Dülmener Zeitung, Daniel Niehues / Foto: Kirchengemeinde St. Viktor

GruppenfotoSo viele Kronen, Könige und Sterne gibt es nur an einem Tag in der St.-Viktor-Kirche: Wenn die Dülmener Sternsinger ausgesandt werden. Über 500 Jungen und Mädchen ziehen meist noch bis Sonntag los, um ihren Segen zu den Häusern zu bringen und Spenden zu sammeln. Beispielland ist diesmal Kenia.

 

Bei dem zentralen Aussendungsgottesdienst, an dem Sternsinger aus Heilig Kreuz und St. Viktor teilnahmen, segnete Pastoralreferent Christian Rensing Sterne, Kronen, Aufkleber und Könige. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Heilig Kreuz, unter der Leitung von Edith Weppelmann. Dankesworte für die Könige gab es zudem von der stellvertretenden Bürgermeisterin Annette Holtrup. Die wünschte den Kindern Spaß und Freude an ihrer Aufgabe und hoffte darauf, dass die Sternsinger auf offene Türen stoßen werden. Und begrüßte, dass es am kältesten Tag des Jahres zum Aufwärmen heißen Kakao für die kleinen Könige gab.