Bericht aus der Dülmener Zeitung

Goldkommunionkinder tauschten Erinnerungen aus
Merfeld
(rsm). In Erinnerung an den Tag ihrer Erstkommunion am Weißen Sonntag vor 50 Jahren in ihrer Pfarrkirche St. Antonius trafen sich am Sonntag zwölf Jubilare mit ihren Partnern in ihrer Heimatpfarre. 1964 feierten insgesamt 34 Jungen und Mädchen den Tag ihrer Erstkommunion. Der Jubeltag begann mit einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Anschließend feierten sie mit der Gemeinde und den diesjährigen Erstkommunionkindern in der Pfarrkirche den Festgottesdienst, den Pastor Davis Puthussery zelebrierte. Danach trafen sich die Goldkommunikanten wieder im Pfarrheim zu einem unterhaltsamen Austausch. Besondere Erinnerungen hatten die Teilnehmer an die gemeinsamen Schul- und Jugendjahre. Für die Bewirtung der Jubilare und deren Partner kümmerten sich Mitglieder des Pfarrgemeinderates.