September
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Dülmener Kinder pilgern nach Haltern

Info vom 29. März 2014

Am Mittwoch der Karwoche (16.4.) unternehmen die diesjährigen Kommunionkinder mit den Kommunionkindern des Vorjahres sowie interessierte Messdienerinnen und Messdiener aus „Neu St. Viktor“ eine Kreuzwallfahrt. Ziel ist das „Halterner Kreuz“ aus dem 14. Jahrhundert, das in Haltern St. Sixtus verehrt wird. Die Kinder werden von erwachsenen Jugendlichen sowie von Pastoralreferent Christian Rensing und von Pfarrdechant Markus Trautmann begleitet. Die Teilnehmenden treffen sich um 9.20 Uhr in wetterfester Kleidung am Bahnhof Dülmen und starten um 9.33 Uhr mit dem Zug nach Sythen. Vom Bahnhof Sythen pilgern die jungen Leute ab 9.40 Uhr zu Fuß nach Haltern, wo sie etwas über das „Heilige Kreuz“ erfahren. Danach folgt ein Gottesdienst. Nach einem Mittagspicknick fährt die Gruppe mit dem Zug zurück nach Dülmen. Die Rückkehr ist gegen 15.30 Uhr. Die Anmeldung (sowie Entrichtung des Kostenbeitrags von 3 Euro) erfolgen in den Gemeindebüros von St. Viktor