November
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Herzlich willkommen ...

… auf unserer Internetseite "katholisch-in-duelmen.de", der Internetplattform für katholisches Leben in Dülmen Stadt und Land. Hier finden Sie Informationen zu den Gemeinden, Einrichtungen und Verbänden.

Wir bieten Ihnen eine Übersicht über Gottesdienstzeiten, Veranstaltungen und Ansprechpartner, ferner hilfreiche Verlinkungen zu anderen Webseiten und ihren Angeboten.
Alles, was im weitesten Sinn "katholisch in Dülmen" ist, lässt sich hier auf der Seite finden.




 

Autorenlesung mit Denkanstößen und Begeisterung für die Kirche heute

FBS Dülmen mit Autor Heinz Hecking


HeckingDie Familienbildungsstätte (FBS) Dülmen lädt am Donnerstag, 23. November von 19:30 bis 21 Uhr zu der Autorenlesung „Der Letzte bläst die Kerze aus  - denkste!“ – Begeisterung und Denkanstöße für die Kirche heute ein. Der Autor des Buches Heinz Hecking aus Münster, hat als langjähriger Kommunikations- und Personaltrainer erstaunliche Erfahrungen mit Ratschlägen aus der Bibel gemacht. Heutzutage noch für Kirche und Glauben begeistern, ist in turbulenten Zeiten mit viel Gegenwind eine echte Herausforderung.

Weiterlesen: Autorenlesung mit Denkanstößen und Begeisterung für die Kirche heute

Immer auch Kinder ihrer Zeit

Weihbischof aus Münster stellt Glaubenszeugen vor

 

Botschafter des Himmels156 Seiten, 600 Abbildungen, Lebensbilder von 70 Männern und Frauen aus zwölf Jahrhunderten: das sind die Eckdaten des neuen Buches „Botschafter des Himmels“, das in diesen Tagen vom dialog-Verlag Münster vorgestellt wird. In dem Werk stellen Markus Trautmann und Christiane Daldrup aus Dülmen „Christliches Glaubenszeugnis in Münster“ vor, wie es im Untertitel heißt. Einfache Nonne in der Waschküche oder Reichskanzler, alleinerziehende Mutter oder päpstlicher Gesandter, Adelsspross oder Arbeiterkind, ja selbst SS-Mann oder KZ-Häftling – sie alle ließen sich von der Botschaft des Evangeliums ansprechen.

Weiterlesen: Immer auch Kinder ihrer Zeit

Eine-Welt-Aktionstag in St. Mauritius

einladung-aktionstag-2017Am 26. November findet wieder ein Eine-Welt-Aktionstag in St. Mauritius Hausdülmen zugunsten unserer Partnerschule St. James in Tamale/Nordghana statt.
Wie gewohnt sind vielfältige Angebote geplant, über die Sie sich in der beigefügten Einladung informieren können.
Das abschließende Konzert um 16.30h in der St. Mauritius Kirche wird gestaltet von Ruth Hölscher und Andreas Hülsmann. Für die stimmungsvolle Ausleuchtung der Kirche hat sich wieder Jochen Schlattmann bereit erklärt.
Der Eine-Welt-Kreis St. Mauritius lädt herzlich ein.
 
 

Neue Messdiener für St. Agatha

Info vom 20. November 2017

 

Messdiener in St. AgathaIn St. Viktor konnten jetzt Kommunionkinder der St.-Agatha-Gemeinde Rorup in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen werden. Sie hatten sich seit dem Sommer auf die Aufgabe als Altarhelfer vorbereitet. Die neuen Messdiener sind: Melina Nitsch, Silas Jasper, Lara Jasper, Anselm Kleybold, Greta Sudmann, Lennart Mecking, Clara Werenbeck-Ueding, Romy Kaul, Mia Bonekamp, Ronja Köhne. 
Foto: privat

Krankenhauskapelle zur Zeit nicht erreichbar

Info vom 18. November 2017

 

IMG 1229Aufgrund von Bauarbeiten im Flur ist die Kapelle des Franz-Hospitals bis Jahresende nicht erreichbar. Daher finden die Eucharistiefeiern mittwochs um 18.30 Uhr bis zum Jahresende in der St.-Viktor-Kirche statt. Die Fernsehübertragung in die Krankenzimmer bleibt. Das Konzert „Be still my soul“ mit dem A-Capella-Chor kann am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr noch in der Kapelle stattfinden. Der Ort für das Taizégebet (mittwochs 14-tägig um 20 Uhr) kann unter Tel. 02594/9200 an der Pforte erfragt werden. Das Konzert des Jagdhornbläsercorps am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr findet in diesem Jahr in der St.-Joseph-Kirche statt.

20 Jahre Kantorei St. Joseph

Jubiläumskonzert "Vom Himmel hoch"

 

Jubilaeumskonzert2017Anlässlich des nun mehr 20-jährigen Bestehens veranstaltet die Kantorei St. Joseph ein großes Jubiläumskonzert am Samstag, den 9. Dezember 2017 um 20.00 Uhr in der St. Joseph-Kirche in Dülmen.

Das Konzert ist ein Zeugnis und Ergebnis intensiver Stimmbildung vieler Jahre. Es wird unter Mitwirkung der Chöre aus drei Generationen (Kinder-, Jugendchor und Gemischter Chor der Kantorei) vorgetragen und unter anderem von Matthias Schütz am Klavier und Keyboard begleitet.

Weiterlesen: 20 Jahre Kantorei St. Joseph

Ergebnis der Pfarreiratswahlen in unserer Pfarrei St. Viktor

kirche-vor-ortAn Samstag und Sonntag, 11. und 12. November haben wir mit einer Zustimmungswahl einen neuen Pfarreirat gewählt. 240 Gemeindemitglieder hatten schon vorher per Briefwahl abgestimmt, es haben insgesamt 619 Gemeindemitglieder ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,6 %. Erstmal waren 14- und 15-jährige Gemeindemitglieder wahlberechtigt, davon haben 17 Jugendliche Gebrauch bemacht.

Weiterlesen: Ergebnis der Pfarreiratswahlen in unserer Pfarrei St. Viktor

Neue Messdiener für St. Jakobus

Info vom 12. November 2017

 

Neue Messdiener für St. JakobusFünf Mädchen und Jungen wurden am Sonntag von Pfarrer Markus Trautmann in die Messdienergemeinschaft St. Jakobus Karthaus neu aufgenommen. In den vergangenen Wochen bildeten drei erfahrene Messdiener die Kinder mit viel persönlichem Engagement aus. Wenn junge Menschen sich dazu entscheiden, sich für Jesus in den Dienst am Altar zu stellen, ist das auch immer ein Grund zur Freude für die ganze Gemeinde, die die neuen Messdiener mit einem lang anhaltenden Applaus willkommen hießen. 

Weiterlesen: Neue Messdiener für St. Jakobus

IGZ-Baustellenstart

Beitrag des Vereins für Medienarbeit e.V. Dülmen vom 10. November 2017

Trotz schlechten Wetters hatten sich viele Gäste aus Politik, Kirche und Verwaltung am Baustellenschild der IGZ Baustelle eingefunden, um beim Offiziellen Baustart mit dabei zu sein. Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit können die Bauarbeiten jetzt endlich beginnen.

 

Jetzt geht es los! – Offizieller Baustart für das IGZ

Bericht der Stadt Dülmen vom 10. November 2017

BaustellenstartBunte Luftballons stiegen am Freitagmittag, 10. November, vor der Kulisse von Rathaus und St. Viktor-Kirche in die Höhe. Bürgermeisterin Lisa Stremlau, Pfarrdechant Markus Trautmann und die vielen Gäste, die zum offiziellen Baustart für das Intergenerative Zentrum (IGZ) gekommen waren, setzten damit ein Zeichen des Aufbruchs: Jetzt geht es endlich los mit dem „Haus für alle“!

Weiterlesen: Jetzt geht es los! – Offizieller Baustart für das IGZ